Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

St. St.St. Clara



 

Die hier wohnen
wohnen im Zentrum
sind Teil des Lebens
dieser Stadt. 

Die hier leben
haben einen langen Weg hinter sich
und wohl kaum einer von ihnen
hatte diesen Ort in seinem Lebensplan. 

Nun sind sie hier
mit ihrer je eigenen Geschichte
mit ihren Erinnerungen und Träumen
und mit ihren Möglichkeiten und
Unmöglichkeiten. 

Die hier wohnen
bleiben – bis zuletzt –
im Zentrum
unseres Handelns.

 

      St. Elisabeth Pflege GmbH Osnabrück

    Magdalenenstraße 49

    49082 Osnabrück

    Telefon: 0541-338800

Alles aus einer Hand!

 
Langzeitpflege

Im Altenpflegebereich leben 43 Bewohnerinnen und Bewohner auf vier Wohnbereichen. Sie erfahren durch fachlich qualifiziertes Personal eine ganzheitliche Pflege und Betreuung „rund um die Uhr“. Das Pflege- und Betreuungskonzept beinhaltet Beratung, Betreuung, Begleitung und Pflege. Die Leistungsabrechnung geschieht über verschiedene Kostenträger, u. a. Eigenbeteiligung, Pflegekasse, gegebenenfalls Sozialhilfeträger.


Für alle Bewohnerinnen und Bewohner bieten wir abwechslungsreiche Veranstaltungen an (Zeitung vorlesen, Gedächtnistraining, RehaSport, Konzerte, Modenschauen etc.). Die in der Kapelle stattfindenden Gottesdienste und Andachten können in die Bewohnerzimmer übertragen werden.

Die Mahlzeiten werden im Restaurant „Schillerstube“ (für Bewohner) eingenommen (in der Gemeinschaft schmeckt es einfach besser!). Im Krankheitsfall wird das Essen im Zimmer serviert. Für Sonderkostformen steht eine Ernährungsberaterin zur Verfügung.

Unsere Pflegefachkräfte sind geschult, bei Schwerstpflegebedürftigen die Nahrungsaufnahme sicherzustellen (Sondennahrung, enterale und parenterale Infusionstherapie, Darreichung von hochkalorischer Trinknahrung).

Die Zimmer (ausschließlich Einzelzimmer) sind rollstuhlgerecht ausgestattet und an die Hausnotrufanlage angeschlossen. Der Bewohner hat die Möglichkeit, seine Räume nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu möblieren, damit er in diesem Privatbereich seine Individualität ausleben kann.
 

 

         
         


Heim- und Pflegekosten

Anmeldeformular